Kunst im Internet

Liebe Mitglieder,
von Jenny Graf-Bicher, die zusammen mit Alice Gmelin die Fahrt nach Frankfurt geplant und organisiert hat, stammt die Idee, anstelle dieser leider ausgefallenen Fahrt einen virtuellen Ersatz auf unserer Homepage unter der Programm-Rubrik „Kunst im Internet“ zur Verfügung zu stellen. Wir danken herzlich für diese Ausführungen und hoffen, dass sich viele Mitglieder dieses Angebot anschauen werden.
Wir müssen der Form halber darauf hinweisen, dass wir für die Inhalte dieser Links keine Verantwortung übernehmen.
Wir werden auf der Homepage des Kunstvereins in unregelmäßigen Abständen weitere Informationen für unsere Mitglieder einstellen, auch Hinweise auf sehenswerte Filmbeiträge und sonstige Seiten zu Kunstthemen.
Dies alles ist kein vollwertiger Ersatz für eine persönliche Begegnung mit Kunst und Künstlern. Aber vielleicht hilft es Ihnen und uns, die schwierige Zeit zu überbrücken, bis wir uns wieder persönlich treffen können.
Wir wünschen Ihnen alles Gute, Gesundheit und eine frohgemute innere Verfassung!
Für den Vorstand des Kunstvereins Frechen
Ihr Helmut Kesberg