Herzlich willkommen auf der Internetpräsenz des Kunstvereins zu Frechen e.V.

1962 wurde der Kunstverein zu Frechen e.V. gegründet. Die erste Ausstellung fand 1963 statt („Kunst im Rathaus“). Daraus entwickelte sich eine rege Ausstellungstätigkeit mit mindestens einer Ausstellung jährlich, die vor allem Künstlern der Region ein Forum bot. Mit Ausstellungsreihen wie „Künstler zwischen Rhein und Erft“, die in fünfmaliger Folge hintereinander stattfand, konnte eine kontinuierliche Präsentation gehalten werden.

Im Jahre 1970 wurde die erste internationale Grafikausstellung „Internationale Grafik + Illustration“ ausgerichtet. Der Katalog nennt schon hier 393 Nummern. Bis 1980 wurden sechs Grafikbiennalen veranstaltet, seit 1983 findet die „Deutsche Internationale Grafik-Triennale Frechen“ alle drei Jahre statt.

Darüber hinaus bietet der Kunstverein zu Frechen e.V. seinen Mitgliedern ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm, das Ausstellungen, Kunstfahrten, Jahresgaben und sonstige Aktivitäten mit einschließt.

Aktuell

Aufruf zur Teilnahme an den 27. Offenen Ateliertagen Frechen 2018

Anmeldeschluss ist der 31.7.1028

Die Offenen Ateliertage „Künstler IN Frechen“ werden auch dieses Jahr vom Kunstverein zu Frechen e.V. organisiert. Die Teilnahme ist nach wie vor kostenlos Dank der freundlichen Unterstützung der Stadt Frechen.
Professionell arbeitende Frechener Künstler, die ihr Atelier am 27. + 28. Oktober 2018 für die Öffentlichkeit zugänglich machen möchten, finden das Anmeldeformular hierTeilnahme OA_18

 

Bilder von der Eröffnung der XVIII. Deutschen Internationalen Grafik-Triennale Frechen

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Mehr lesen Sie hier >>

Bilder von der Eröffnung der Ausstellung EUROPA 

Diese Diashow benötigt JavaScript.