Europa

Jedes zweite Jahr organisieren Bildende Künstler*innen des Kunstvereins zu Frechen e.V. in Zusammenarbeit mit dem Verein und dem Inklusiven Begegnungs-  und Tagungszentrum der Gold-Kraemer-Stiftung eine themenbezogene Kunstausstellung. Für 2018 haben sich die teilnehmenden Künstler-Mitglieder demokratisch für das Thema Europa entschieden. Das immerwährend aktuelle Thema ist vielseitig. Es wird spannend sein zu erleben, wie sich Künstler*innen verschiedener Sparten, darunter Bildhauerei, Fotografie, Keramik, Malerei und Zeichnung dazu positionieren.

Die Vernissage findet am 14. Januar um 11.00 Uhr statt. Maren Walter von der Gold-Kraemer-Stiftung und Christa Herrmann begrüßen die Gäste. Dr. Jenny Graf-Bicher wird anschließend eine Einführung in die Ausstellung geben. Anschließend spielt die „Müller Jazz“ Band.

Die Ausstellung läuft vom 14. Januar bis zum 3. Februar 2018.

Die Öffnungszeiten sind Mittwoch bis Samstag jeweils von 13.00 bis 17.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Am 13. Februar wird es einen Workshop für Menschen mit geistiger Behinderung geben.

Weitere Infos unter 02234 16967